Präsenz-Seminare

PRÄSENZ-SEMINARE

Für Weiterbildungsthemen, die die unmittelbare persönliche Interaktion erfordern.

Das Präsenz-Seminarangebot


 

Mut, Energie und Willensstärke sind wichtige Voraussetzungen für die Selbstständigkeit und die Führung eines Unternehmens. Aus den vielen Begegnungen mit Unternehmern wissen wir, dass der Antrieb für selbstständiges verantwortliches Handeln in der Begeisterung für die Branche und die Unternehmensziele liegt. Das Tagesgeschäft, das neue Projekt und der neue Kundenauftrag wollen qualifiziert abgedeckt werden. Die Beschäftigung mit betriebswirtschaftlichen Zahlen tritt dabei oft in den Hintergrund. Genau hier setzten wir mit unserem Angebot an. Die Sparkassen-UnternehmerSeminare vermitteln u.a. praxisorientiert wichtige Kenntnisse zur Steuerung und Kontrolle eines Unternehmens.

Im Bereich des Seminar-Stils werden neue Wege gegangen. Der Wissenstransfer ist konsequent darauf ausgelegt, das Erlernte schnell und einfach im unternehmerischen Tagesgeschäft zu nutzen.

Deshalb besprechen und entwickelen die Referenten die Themen gemeinsam mit den Teilnehmern und üben die Praxis: Anhand von Fallstudien werden die Seminarinhalte vertieft und ihre Anwendung trainiert. Da liegt es nahe, von der gemeinsamen Arbeit auch persönlich zu profitieren: Auf Wunsch können Teilnehmer eigene Unterlagen mitbringen und in einer Gruppenarbeit mit anderen Teilnehmern diskutieren. Unter Berücksichtigung von Chancen und Risiken können so Ergebnisse direkt für das eigene Unternehmen genutzt werden.

Detaillierte Checklisten erleichtern die konsequente Berücksichtigung und Umsetzung der Seminarinhalte im Unternehmen.

Das Angebot der Sparkassen-UnternehmerSeminare ist vielfältig und speziell auf mittelständische Unternehmen zugeschnitten.

Die Seminare im Überblick


 

An folgendem Beispiel der betriebswirtschaftlichen Seminare können Sie sich ein Bild über die Inhalte und Gestaltung der Seminare machen. In Form von sechs Seminarbausteinen werden den Teilnehmern über einen Zeitraum von ca. 9 Monaten jeweils freitags und samstags betriebswirtschaftliche Kenntnisse anhand praktischer Fälle vermittelt.

Zielgruppen für das Seminarangebot sind Unternehmer, Nachfolger und Führungskräfte aus allen Branchen, die sich mit den wachsenden Anforderungen der Steuerung und Führung ihres Unternehmens auseinandersetzen müssen.

1. Meine Bilanz im Fokus

 

  • Meine Bilanz aus Sicht der Sparkasse
  • Mein Sparkassenrating

2. BWA: Mein Steuerungsinstrument

 

  • Die BWA als unterjähriges Controllinginstrument
  • Kennzahlensysteme im Unternehmenscontrolling

3. Richtig kalkulieren

 

  • Kostenrechnerischer Grundlagen und Kostencontrolling
  • Verluste trotz „richtiger Kalkulation“

4. Finanzen steuern

 

  • Investitionen richtig planen – Von der Idee bis zur Umsetzung
  • Finanzierungsformen und Finanzplanung – Liquidität als Erfolgsfaktor

5. Aktives Marketing

 

  • Gestaltung von Marketingmaßnahmen
  • Umsatzsteigerungen sind machbar

6. Unternehmer-Cockpit

 

  • Die zentrale Führungsaufgabe
  • Führungsinstrumente und -systeme

Einzigartige Vorteile für Unternehmer


 

  • Wissenstransfer von erfahrenen Experten
  • Qualitätssicherung der betriebswirtschaftlichen Unternehmerseite
  • Besseres Kreditrating, mehr Finanzierungsmöglichkeiten
  • Mehr Managementkompetenzen
  • Lohnende Investition „Eigene Weiterbildung“
  • Image-Plus bei den eigenen Mitarbeitern
  • Austausch bzw. Kontakt mit anderen Unternehmern

 

UNSERE REFERENTEN

Viel Erfahrung, gemischt mit Kreativität, Dynamik und Unternehmergeist. In der Kombination aus strategischer Beratung, umsetzungsorientiertem Training und Kenntnis der Innenwelt von Banken liegen die besonderen Fähigkeiten von Rüdiger Mönkhoff.

DIPL.‐KFM. RÜDIGER MÖNKHOFF
Geschäftsführer

Wie im Sport, so auch in der Beratung zählt der Erfolg. Mit einer branchenübergreifenden Beratungserfahrung aus über 25 Jahren teilt er die Begeisterung, mit anderen Menschen Ergebnisse zu erarbeiten, die einen nachhaltigen Nutzen bringen. Aus Teilen das Ganze und aus Prozessen das Beste zu machen ist das Bestreben …

DIPL.‐BETRW. RUDI SCHUMACHER
Geschäftsführer

Resolut zupacken, wenn es darauf ankommt, vermittelnd sein, wenn es ratsam ist, abwägen, wenn es geboten ist – damit hat Alexander Terhardt seit über 10 Jahren großen Beratungserfolg …

RECHTSANWALT UND BETRW. (IWW) ALEXANDER TERHARDT
Geschäftsführer

Dass Gelassenheit bereits der halbe Erfolg ist, hat Rüdiger Daust noch Jedem bewiesen. Die andere Hälfte bringt er aus über 20 Jahren betriebswirtschaftlicher Beratung mit. Genutzt hat das schon vielen …

DIPL.‐KFM. RÜDIGER DAUST
Berater

Marktorientierte Unternehmensführung mit harten sowie weichen Fakten und immer dranbleiben ist das Credo von Andreas Kultschytzky. In fast 20 Beraterjahren haben schon viele seine praktische Expertise vorgezogen …

DIPL.‐KFM. ANDREAS KULTSCHYTZKY
Geschäftsführer

Empathisch Zuhören & klarer Zielfokus & zukunftssichere Umsetzung vor allem durch viel Pragmatismus – das ist das bewährte Erfolgskonzept von Gerd Bartholmé durch über 20 Jahre Berufserfahrung.

DIPL. BANKBETRW. GERD BARTHOLMÉ
Partner

Unternehmensstrukturen im Kleinen und Großen in Form bringen und damit nachhaltigen Erfolg erzielen ‐ dass Arno Emmerich stets das richtige Augenmaß hat, haben mehr als 15 erfolgreiche Beraterjahre bewiesen …

DIPL.‐ING. (FH) ARNO EMMERICH
Geschäftsführer

Warum ist ein Universaltalent so begehrt? Helfen kann er praktisch überall! Und wer auch Hilfe in Bereichen bekam, an die er selbst zunächst gar nicht dachte, hatte bestimmt Torsten Schimmel bei sich …

DIPL.‐WIRT.‐JUR. TORSTEN SCHIMMEL
Berater

Die Verzahnung von betriebswirtschaftlichen Grundtugenden mit Innovationsfreude und Erfahrungen aus dem Mittelstandsgeschäft eines Kreditinstitutes bringt Yannik März in die Arbeit mit unseren Kunden und Partnern ein.

YANNIK MÄRZ
Berater

Mit seiner Musik verzaubert und überzeugt er sein Publikum ….. mit seinem betriebswirtschaftlichem Wissen, seinem Ehrgeiz und Engagement sowie seinem Charme unsere Kunden und Partner.

MAXIMILIAN LOOS
Berater

Weitsicht und Engagement gepaart mit betriebswirtschaftlichem und volkswirtschaftlichem Know-how machen Hannes Merz zu einem wertvollen Partner für unsere Kunden.

HANNES MERZ
Berater

Dass Fabian Nienhaus es versteht, Kunden auf sympathische Weise von betriebswirtschaftlichem Know‐how zu überzeugen und dabei konsequent die gesetzten gemeinsamen Ziele verfolgt, hat nicht nur uns von Anfang an beeindruckt …

M.A. FABIAN NIENHAUS
Berater